Maschinen & Anlagen

Schneiden, trennen, schleifen, schaben, sägen – alles mit einem Werkzeug

Schnitttiefenbegrenzung am oszillierenden Multi-Tool von Dewalt
Multi-Tool mit 300-Watt-Motor, Schnellspann-System für werkzeuglosen Zubehörwechsel und stufenloser Drehzahlregulierung

Dewalt hat mit dem »DWE 315« ein oszillierendes Multi-Tool mit einem 300-Watt-Motor auf den Markt gebracht. Für den Zubehörwechsel ist kein Innensechskantschlüssel erforderlich, die Werkzeuge werden mit einem Spannhebel befestigt. Die Oszillationsfrequenz beträgt bis zu 22000 min-1. Sie lässt sich mit einem feststellbaren Schalter stufenlos regulieren. Auch die Schnitttiefe hat der Anwender dank Tiefenanschlag/Schnittführung (beim Modell »DWE 315 KT« im Lieferumfang enthalten) stets im Griff. Mithilfe einer Absaugvorrichtung und eines Adapters (beides Zubehör) kann das Multi-Tool an den Staubsauger angeschlossen werden. Großflächige Gummierungen ermöglichen ermüdungsfreies Arbeiten. Über der Zubehöraufnahme ist eine LED positioniert, die den Arbeitsbereich ausleuchtet. Neben dem Dewalt-Zubehör kann mit einem Adapter auch das Zubehör der wichtigsten Wettbewerber verwendet werden, und das eigene Zubehör passt auf die Geräte anderer Hersteller.

DeWalt Deutschland 65510 Idstein Tel.: (06126) 21-1, Fax: -2770 www.dewalt.de

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »