Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Remote-Ladekontrolle

Bluetooth-Interaktion zwischen Akku und App
Remote-Ladekontrolle

Dewalt stattet seine 18-Volt-Akkus mit einer Bluetooth-Funktion aus: sie kommunizieren über die App Dewalt Tool Connect mit dem Smartphone oder Tablet – ab Bluetooth Smart und Bluetooth 4.0 – und lassen sich damit aus der Ferne steuern und kontrollieren. So kann man beispielsweise sehen, ob sich alle Akkus innerhalb der Reichweite von 30 Metern befinden – eine praktische Funktion, vor allem am Ende eines Arbeitstages, die sicherstellt, dass keine Batterie auf der Baustelle vergessen wurde. Außerdem ist der Ladezustand eines Akkus abrufbar – der ermittelte Wert wird in Prozent angezeigt –, die Temperatur und der Gesamtzustand des Akkus, von »exzellent« bis zur Empfehlung »austauschen«. Alle Informationen lassen sich auch als Alarm einstellen. Ebenso kann eine Meldung erfolgen, wenn ein Akku wieder komplett aufgeladen ist.

DeWalt Deutschland
65510 Idstein
Tel.: (06126) 21-1, Fax: -2770
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »