Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Profilwahl und Schutzfolienausgleich

Maschinen & Anlagen
Profilwahl und Schutzfolienausgleich

Lässt sich für die Nullfuge mit AirTec aufrüsten: die KDF 440
Kantenanleimmaschine von Brandt

Die »KDF 440« von Brand bekantet acht bis 60 Millimeter dicke Werkstücke mit 0,4 bis acht Millimeter dickem Kantenmaterial. Sie verfügt über ein Fügefräsaggregat zum Vorbereiten der Werkstücke und ein Formfräsaggregat zum Eckenrunden. Die neue Mehrstufentechnik hält für die Profilierung zwei unterschiedliche Radien/Fasen oder einen Bündigfräser vor. Auch die Ziehklinge ermöglicht die Bearbeitung von zwei unterschiedlichen Radien (über NC-Achsen einstellbar). So lässt sich die Mehrstufentechnik beispielsweise auch zur Kompensation der Schutzfolien auf Hochglanzflächen nutzen. Der Anwender entscheidet zwischen dem optionalen Einsatz des »AirTec«-Aggregats, das Laserkantenbänder mit Heißluft aktiviert, oder dem standardmäßigen Klebstoffauftrag mittels Leimrolle.

Brandt Kantentechnik GmbH 32657 Lemgo Tel.: (05261) 974-0, Fax: 6486 www.brandt.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »