Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Power, Power, Power

Maschinen & Anlagen
Power, Power, Power

Die neue LiHD-Akkutechnik von Metabo sägt die konventionelle Akkutechnik auf Li-Ionen-Basis in Grund und Boden. Durch LiHD öffnen sich weite Anwendungsfelder für das kabelbefreite Arbeiten mit Elektrowerkzeugen.

Kurz vor Redaktionsschluss konnten wir die neue 18 V-LiHD-Akku-Technik von Metabo einem ersten Test unterziehen. HD steht für HighDensity, für hochverdichtete Energie. Die Erweiterung der Kapazität auf 5,5 und 6,2 Ah ist nur ein Aspekt der neuen Energiespeicher. Relevanter ist die Steigerung der Leistungsentnahme bei hohen Strömen. Bei 200 W Leistungsentnahme kann nahezu jeder Akkuschrauber mit großer Batterie tausende Schräubchen ins Holz drehen – da reicht die Li-Ionen-Technik. Zieht man jedoch mit der Kreissäge 800 W Leistung aus dem LiHD-Akku (6,2 Ah, 18 V) und schafft dabei im Fichtenholz (260 x 65 mm) 50 Schnitte gegenüber 25 mit dem 5,2-Ah-LiIon-Akku offenbaren sich die veränderten Leistungsmerkmale. Möglich wird das durch eine neue Akkuzellengeneration in Verbindung mit einem neuen Akkuaufbau. Leiten beispielsweise bei dem konventionellen Aufbau Drähte (2,5 mm²) den Strom, sind es nun Stromschienen mit großem Querschnitt (6,2 mm²), um die bis zu 65 A fließenden Strom zu bändigen. Die neuen Akkus sind hundertprozentig kompatibel zu allen aktuellen Akku-Maschinen und Ladegeräten des Herstellers.

In den nächsten Wochen testen wir intensiv die neue Technik und die der Marktbegleiter. Freuen Sie sich auf das Titelthema Elektrowerkzeuge in der dds-Augustausgabe. -HN
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »