Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Nichts Geringeres

Maschinen & Anlagen
Nichts Geringeres

Die neue Kapp-Zugsäge von Festool ist kleiner, handlicher und mobiler als ihre Vorgängermodelle – ohne Einschränkungen in der Anwendungsvielfalt.

Mit der mobilen Kapp-Zugsäge KS 60 erweitert Festool sein Programm um eine kompakte Maschine mit geringem Gewicht, leicht zu transportieren und damit besonders geeignet für den täglichen Einsatz auf der Baustelle. Ganz gleich, ob beim Einpassen von Sockelleisten mit der Winkelschmiege, beim Zuschnitt von Bodendielen oder bei Arbeiten an der Fassade, um beispielsweise Schalungsbretter oder Nut-und Federbretter zuzuschneiden – die KS 60 überzeugt mit Komfort und Präzision. Mit einer Schnittkapazität von 305 x 60 mm, einem beidseitigen Gehrungswinkel bis zu 60° und einem beidseitigen Neigungswinkel bis zu 46° – auf der linken Seite sogar 47° –, lassen sich vielseitige und präzise Schnitte durchführen. Der Gehrungswinkel ist sowohl über eine komfortable Voreinstellung als auch stufenlos einstellbar. Mit einer Winkelschmiege lassen sich Innen- und Außenwinkel abnehmen und halbiert auf die Einstellung der Säge übertragen. Eine LED-Leuchte hinter dem Sägeblatt wirft dessen Schatten als Schnittlinienanzeige auf das Werkstück. Auf einer ausziehbaren Tischverbreiterung lassen sich lange Werkstücke auflegen. Mit zusätzlichen Füßen lässt sich die Maschine auf die Höhe eines Systainers anheben, der damit ebenfalls als Auflagefläche dient. Die Drehzahl wird über eine Vorauswahl auf das Material angepasst und bleibt beim Sägen konstant. Eine Kapptiefenbegrenzung ermöglicht schnelles und präzises Nuten.

Festool GmbH
73240 Wendlingen
Tel.: (07024) 8042-4010, Fax: -0608
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »