Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Mit der 3-achsigen Nestingmaschine Nextec und ihrer Software hat Holz-Her bereits vor gut einem Jahr eine digitale Schreinerwerkstatt geschaffen. Jetzt gibt es das Nachfolgemodell mit fünf Achsen. Es bringt noch mehr Effizienz und Flexibilität in die Fertigung.

Nesting-CNC von Holz-Her
Einfach und CNC-genau

Mit der 3-achsigen Nestingmaschine Nextec und ihrer Software hat Holz-Her bereits vor gut einem Jahr eine digitale Schreinerwerkstatt geschaffen. Jetzt gibt es das Nachfolgemodell mit fünf Achsen. Es bringt noch mehr Effizienz und Flexibilität in die Fertigung.

Zur Ligna 2017 konnte Holz-Her bei dem allgegenwärtigen Thema Industrie 4.0 auftrumpfen. Das Messe-Highlight, die 3-Achs-Nesting-Maschine »Nextec« mit zugehörigem Softwarepaket, zeigte nämlich einen einfachen Weg, wie auch Tischler und Schreiner vernetzt und digital produzieren können. Der Schreiner wählt am Bildschirm einen Schranktyp aus, passt ihn an und legt ihn in den Warenkorb. Alles Weitere erledigt sich wie von selbst. Ein Fertigungsleitsystem lässt Konstruktionsmodule, Verschachtelungssoftware und die Maschinen Hand in Hand agieren, siehe »Die Möbelwerkstatt 4.0«, dds Dezember 2017, Seite 82 ff. Ein Jahr später präsentierte Holz-Her zur Messe Holz-Handwerk in Nürnberg nun das in diese digitale Werkstatt hineinpassende Nachfolgemodell mit fünf Achsen, die »Nextec 7735«. Der 5-Achskopf bringt Effizienz und Flexibilität: Der Anwender kann beispielsweise Gehrungen im Nest erzeugen. Außerdem kann er, wenn er Sauger verwendet, Treppen-, Türen- oder Einzelteile auch stirnseitig ohne Winkelaggregate bearbeiten. Das vereinfacht etwa das Einfräsen von Türbändern oder Schlosskästen. Die Bearbeitungshöhe beträgt 300 mm.

Die virtuelle Kreissäge

Die »DirectCut«-Funktion macht Holz-Her-Nesting-Maschinen zur virtuellen Formatkreissäge. Einzelschnitte lassen sich über Teach-in aktivieren und die CNC führt danach einen präzisen Schnitt entlang der vorher mit dem Linienlaser angezeigten Schnittline durch. Die 5-Achsversion 7735 kann dafür auch ein Sägeblatt auf dem 5-Achskopf aufnehmen. Im Direktschnittmodul gibt der Benutzer die gewünschten Werkstückmaße und Stückzahlen ein und die Steuerung erzeugt automatisch das entsprechendes CNC-Programm. Zwei in der Grundausstattung der Nextec-Modelle enthaltene Linienlaser zeigen dem Bediener die Position der Rohplatte und der programmierten Schnittlinien in X- und Y-Richtung an, einfach und CNC-genau.

Die Maschine managt das Vakuum

Der Nesting-Tisch ist in 8, 16 oder 32 Vakuumzonen unterteilt, jede dieser Zonen lässt sich auch einzeln ansteuern. Im Automatikmode entscheidet die Software, je nach Platte bzw. Werkstück, die Größe und Position der zu aktivierenden Zonen am Tisch. Der Bediener muss hier nicht mehr eingreifen, die Software übernimmt die Steuerung. Die Software EcoVac von Holz-Her optimiert das Ein- und Ausschalten der Vakuumpumpen.

Verbinderfreundliches Konzept

Das mit der Maschine gelieferte Softwarepaket kennt sämtliche marktüblichen Nesting-Verbinder, die nur eine vertikale Bearbeitung benötigen. Einzigartig, zuverlässig und unübertroffen schnell ist die Lösung für die P-System-Verbinder von Lamello. Mit dem optionalen Nextec-Clamex-Paket können die Verbindertaschen in X- und in Y-Richtung in die Plattenoberfläche gefräst werden Die intelligente »BetterNest«-Software und ein speziell dafür entwickeltes Werkzeug erlauben zudem das Einbringen perfekt positionierter Clamex-Taschen in die Kanten der Möbelteile, ehe diese in derselben Aufspannung auf Größe formatiert werden. Und dank 5-Achstechnik ist dies auch in der Gehrung kein Problem. So lassen sich alle Verbinder mühelos auf der Nextec erzeugen.

Komfortables Programmiersystem

Die CNC-Bearbeitungszentren von Holz-Her sind mit der neuen Hops-7-Programmieroberfläche jetzt noch komfortabler bedienbar. Der Bediener kann vorprogrammierte Makros, etwa für den Clamex oder den Cabineo von Lamelleo, per Mausklick in seine Bearbeitungsprogramme übernehmen. Aber auch unter der Oberfläche hat sich viel getan und so steht dem Bediener jetzt mehr Power vor allem auch für die 5-Achsbearbeitung zur Verfügung. Das Campus-V7-Paket ist eine runde Sache für Anwender mit hohem Anspruch an Softwareautomatisierung. Die neue Option 4solid ermöglicht zudem in zwei Varianten die 3D-CNC-Bearbeitung von Flächenmodellen.

Auch bei der Verschachtelungssoftware »BetterNest« hat sich einiges getan. So erlaubt die neue Funktion »Common-Line-Nesting« eine zeitsparende und präzise Formatierung und Bohrbearbeitung rechtwinkliger Möbelbauteile. –GM


Kontakt

Holz-Her GmbH
72622 Nürtingen
Tel.: (07022) 702-0, Fax: -101
www.holzher.de


Mehr zum Thema Nesting lesen? Hier gehts zur dds-Themenseite Nesting >>

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]