Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

t3: Fräser erhöht Schnittqualität beim Fügen, Fälzen und Formatieren

Dreieckige Wendemesser an CNC-Fräsern
Nacharbeit Null

Dreieckige statt viereckige Wendemesser an CNC-Fräsern – mit diesem Konzept ermöglicht Leuco absatz- und ausrissfreie Füge- und Falzflächen, bei gleichzeitig hoher Zerspanleistung.

Das jüngste Mitglied von Leucos CNC-Messerkopf-Programm, der t3-System Fräser erhöht die Schnittqualität beim Fügen, Fälzen und Formatieren von Massivholz und Holzwerkstoffen. Das T steht für Triangel, denn die austauschbaren Messer des Fräsers sind dreieckig. Dadurch und mit einer besonderen Schneidenanordnung können absolut ausrissfreie Füge- und Falzflächen erzeugt werden. Für den Türen-, Fenster- und Möbelbau bedeutet dies weniger Nacharbeit. Durch spiralförmiges Eintauchen können auch kleine Ausschnitte verwirklicht werden. Hierdurch können z. B. Zapfen- und Spezialverbindungen im Holzbau entstehen. Durch seinen kompakten, schlanken Aufbau eignet sich das Werkzeug auch für das Fräsen von Freiformen wie Rundbögen oder Krümmlinge im Treppenbau.

Die bombierte Dreieck-Wendeplatte erlaubt es, die Achswinkel für den ziehenden Schnitt perfekt zu setzen und verhindert dadurch eine Absatzbildung bei den Überschnitten. Zusätzlich können durch die Dreieckform die Achswinkel so gelegt werden, dass beim Fügen und Fälzen eine ausgezeichnete Oberflächen- und Kantenbearbeitung erreicht wird, die Rückseite des Messers steht dabei nicht vor. Genau die unterscheidet das t3-System von anderen Spiralmesserköpfen: Bei viereckigen Wendeplatten zieht die äußerste Schneide immer in Richtung Kante. Diese Schnittrichtung führt zu unsauberen Kanten. Das t3-System kennt dieses Problem nicht. Die Dreieck-Wendeplatten sind so positioniert, dass der Achswinkel immer in die richtige Richtung zieht. Der optimierte Achswinkel der t3-Schneide führt zu einem geringen Schnittdruck. Dieser ermöglicht nicht nur hohe Zerspanleistung, sondern reduziert auch den Verschleiß der Hartmetall-Wendeplatte.

Leuco Ledermann GmbH & Co. KG
Willi-Ledermann-Straße 1
72160 Horb
Tel. +49 7451 930
www.leuco.com

Mehr zum Thema CNC-Fräsen

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]