Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Modern und grundsolide

Maschinen & Anlagen
Modern und grundsolide

Vielseitig und wirtschaftlich: Hofmann-Tischfräse TFS 1260
Neue Standardmaschinen von Hofmann

Der Maschinenhersteller Hofmann zeigt auf der Ligna eine Dickenhobelmaschine und vier Tischfräsmaschinen mit unterschiedlicher Ausstattung. Bei der Tischfräse »TFS 1260« war Wirtschaftlichkeit die Leitlinie der Entwicklung. Der Schwenkbereich der Spindel von 110 Grad, das heißt 55 Grad nach hinten und nach vorne, eröffnet vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten. Der Werkzeugspanner »Clamp-Fix HSK-F63« spart Rüstzeit. Die Drehzahl der Spindel ist stufenlos von 1500 bis 12 000 min-1 einstellbar, gesteuert wird die Maschine über einen Touchscreen. Die Tischfräse in der hofmanntypischen soliden Bauweise aus Grauguss wird vollständig in Deutschland gefertigt.

Halle 11, Stand B35
Hofmann Maschinenfabrik GmbH 91438 Bad Windsheim Tel.: (09841) 65042-1, Fax:-5 www.hofmann-maschinen.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »