Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Kurzer Händedruck

Maschinen & Anlagen
Kurzer Händedruck

Neue, kleinere Einhandzwingen von Bessey

Das Einhandzwingen-Sortiment von Bessey ist erweitert worden: Bei einer Spannweite von 150 mm und 300 mm sind die praktischen Werkzeuge jetzt auch mit einer Ausladung von 60 mm zu haben. Wie die bisherigen Zwingen – in Spannweiten von 150 bis 900 mm und 80 mm Ausladung erhältlich – verfügen auch die neuen Modelle EZ15–6 (150 mm) und EZ30–6 (300 mm) über einen ergonomisch geformten Kunststoffgriff mit Pumphebel. Er liegt hinter der Schiene und ermöglicht damit einen Zugriff aus beiden Richtungen. Ein kurzer Händedruck – und schon sitzen die Zwingen fest. Das Lösen erfolgt mit dem im Handgriff integrierten Lösehebel. Auch der Umbau von Spann- auf Spreizfunktion ist möglich. Per Drehschraube kann das Oberteil werkzeuglos gelöst und auf das andere Schienenende zum Spreizen aufgesteckt und fixiert werden. Sowohl beim Spannen als auch beim Spreizen erzeugen die Zwingen eine Spannkraft von bis zu 700 N. Die weichen Schutzkappen garantieren einen sicheren Halt und schonen empfindliche Oberflächen.

Bessey Tool GmbH & Co. KG
74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: (07142) 401-219, Fax: -388
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »