Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Hilti atmet ein

Maschinen & Anlagen
Hilti atmet ein

Selbst absaugen: Freut den Kunden und die Gesundheit
Akku-Bohrhammer TE 4-A22 mit integrierter Absaugung

Der 22-V-Akku-Bohrhammer TE 4-A22 von Hilti zieht durch eine Absaugung direkt am Bohrloch bis zu 97 Prozent des anfallenden Staubes aus der Luft. Dadurch schont er die Lunge des Benutzers, erspart weitgehend das Reinigen der Baustelle und entlastet zudem den Motor, indem er Verschleiß durch Staubbelastung verhindert. Die Staubabsaugung TE DRS-4-A dockt an den Akku des Bohrhammers an. Die Leistung leidet nicht darunter. Der voll ausgerüstete TE 4-A22 bohrt nach Herstellerangaben nahezu gleich viele Löcher wie ohne die Absaugung: 59 Bohrlöcher von 6 mm Durchmesser und 49 Löcher von 8 mm – jeweils bei 80 mm Tiefe in C50-Beton.

Hilti Deutschland AG
86916 Kaufering
Tel.: (0800) 888552-2, Fax: -3
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2020

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »