Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Hand oder High-End

Striebig zeigt vertikale Sägetechnik mit unterschiedlichem Automatisierungsgrad
Hand oder High-End

2_EVOLUTION_Display_STRIEBIG.jpg
Die Bedienerführung der Evolution ist bis ins kleinste Detail durchdacht Foto: Striebig AG

Sechs Modelle, hand- oder automatisch geführt, gibt es bei Striebig in Nürnberg zu sehen. Die automatisch geführten Sägen Evolution, Control und Striebig 4D sind mit einem 12-Zoll-Touchscreen ausgestattet und lassen sich damit intuitiv steuern. Doch auch die bewährten, handgeführten Modelle Compact, Standard und Standard S sind einfach zu bedienen. Der auf 1/10 mm genaue, verleimfertige Fertigschnitt ist bei allen Modellen selbstverständlich.

Die Sägen lassen sich mit einer Zuschnittoptimierung nachrüsten oder gleich ab Werk damit ausstatten: Mit BaseCut erstellt der Bediener einfache Stücklisten. Zusätzliche Anwendungen erschließt das Expert-Cut-Paket. Dreh- und Angelpunkt ist dabei der durchgängige Datenfluss vom Büro direkt zur Säge. Die Control arbeitet den aufgespielten und optimierten Zuschnittplan weitestgehend selbsttätig ab.

Halle 9, Stand 106

Striebig AG

CH 6014 Luzern

Tel.: +41 (41) 2595-353, Fax: -35

www.striebig.com

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »