Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Frisst gerne Gips

Diamantsägeblatt für Festool-Tauchsägen
Frisst gerne Gips

Festool_diamond_sawblade_01.jpg
Wenig Staub, wenig Lärm: Diamantblatt für Gipswerkstoffe

Der perfekte Schnitt gelingt erst dann, wenn das Sägeblatt so gut ist wie die Säge. Deshalb investiert Festool nicht nur in die Entwicklung seiner E-Werkzeuge, sondern auch in die Qualität der Sägeblätter. Das Stammblatt wird aus hochwertigem Stahl mittels Lasertechnik gefertigt. Ein Diamantsägeblatt vereinfacht das Trennen von Baustoffplatten, Gipsfaserplatten und Trockenestrich-Elementen. Festool hat das Blatt für seine Tauchsägen TS 55 R und TSC 55 konzipiert. Sein Pluspunkt ist vor allem die hohe Schnittqualität in Kombination mit einer langen Lebensdauer im Vergleich zu hartmetallbestückten Standardsägeblättern. In Verbindung mit den Festool-Führungsschienen lassen sich exakte Schnitte schnell ausführen. Das Sägeblatt verfügt über vier Zähne und überzeugt mit geringer Geräuschentwicklung bei zügigem Arbeitsfortschritt.

Festool GmbH

73240 Wendlingen

Tel.: (07024) 8042-4010

www.festool.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »