Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Forschen und Sprühen

Anest Iwata entwickelt die Lackiertechnik weiter
Forschen und Sprühen

MS_Lackiersystem_Holzlackierung.jpg
Multi-Spray-Systeme eignen sich für hochviskose Materialien

Anest Iwata stellt auf der Holz-Handwerk Lackiertechnik für Handwerk und Industrie vor. Highlight am Messestand wird das Multi-Spray-Lackiersystem iCon sein, bestehend aus der iCon Multi-Spray-Kolbenpumpe, der Lackierpistole MSGS-200, sowie einem passenden Schlauchpaket. Multi-Spray-Lackiersysteme vereinen die Vorteile des Airless – hohe Geschwindigkeit, geringer Overspray, hoher Auftragswirkungsgrad – mit den Vorteilen von konventionellen Applikationstechnologien und sind für ein breites Spektrum von Anwendungen geeignet. Daneben gibt es ein umfangreiches Programm an Spritztechnik zu sehen und auszuprobieren: Profilackierpistolen samt Zubehör für das Beizen, Grundieren, Ablackieren, Patinieren und Endlackieren.

Halle 11.1, Stand 177

Anest Iwata Deutschland GmbH

04329 Leipzig

Tel.: (0341) 2414430

www.anest-iwata.de

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »