Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Finger weg vom Sägeblatt

Ruwi-Spannzubehör für Formatsägen erhält das DGUV-Test-Zeichen
Finger weg vom Sägeblatt

Man muss nur drauf kommen: Sägen-Spannsystem von Ruwi
Mehr Gesundheitsschutz beim Arbeiten an der Formatsäge, das verspricht das Spann- und Sägesystem von Ruwi Maschinenbau. Seine Funktion wurde geprüft und zertifiziert von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Das Sicherheitszubehör für Formatkreissägen ist jedoch nur eine der Neuheiten am Messestand der Ideenschmiede aus Schwaben. Zum Fixieren von Werkstücken vor der Bearbeitung hat Ruwi eine clevere Lösung mit Schnellspannern und umfassendem Zubehör im Messegepäck. Motto: »Klemmen statt schrauben«. Mit dem Baukasten aus wiederverwendbaren Klemmelementen gelingt z. B. der Vorrichtungsaufbau schneller, flexibler und einfacher. So wird auch bei komplexen Aufgaben werkzeugloses Arbeiten zur zeitsparenden Selbstverständlichkeit. Auch die modularen Ordnungssysteme von Ruwi werden zu sehen sein: das fahrbare Systainer-Mobil und das stationäre Systainer-Modul. Sie eignen sich für gängige Systainer und Euroboxen.

Halle 12, Stand 107
Ruwi GmbH Maschinenbau
78737 Fluorn-Winzeln
Tel.: (07402) 8414, Fax: 904215
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]