Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Feuern und filtern

Umweltfreundliche Holzfeuerungstechnik von Nolting
Feuern und filtern

Nolting zeigt in Nürnberg die Baugröße 215/270 der Vorschubrostfeuerung LCS-RV mit 260 kW Nennleistung , automatischer Abreinigung des Wärmetauschers und Komplettentaschung. Der Kessel deckt eine breite Brennstoffpalette ab. Die automatische Vorschubrostfeuerung ist speziell für Holzwerkstoffe, z. B. Holzspäne, Hackerspäne, Staub, Massivholz, feuchte/nasse Hackschnitzel, Pellets und Spänebriketts geeignet. Die Baureihe wird mit Nennleistungen von 70 bis 1500 kW angeboten. Der Feinstaubfilter Typ NGFL ist ebenfalls auf der Messe zu sehen. Er arbeitet mit mikroporösen Keramikfilterelementen und erreicht eine Abscheideleistung von bis zu 99,99 Prozent. Das bedeutet: Staubanteil im Rauchgas 1 mg/Nm³. Der Filter ist lieferbar für automatisch beschickte, leistungsstarke Holzfeuerungsanlagen und wird in kompakter, modularer Bauweise angeboten. Die integrierte Steuerung im Schaltschrank der Feuerungsanlage ermöglicht eine komfortable Bedienung und spart Kosten durch Fernzugriff. Mit dem Feinstaubfilter können auch Altanlagen auf einen umweltverträglichen Stand der Technik gebracht werden.

Halle 12.0, Stand 914

Nolting GmbH

32760 Detmold

Tel.: (05231) 9555-0, Fax: -55

www.nolting-online.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »