Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Erste Wahl für harte Dauereinsätze

Maschinen & Anlagen
Erste Wahl für harte Dauereinsätze

Liegen gut in der Hand und halten ewig: Bohrmaschinen von Fein
BOP-Bohrmaschinen von Fein in drei Varianten

Mit den Modellen »BOP 6«, »BOP 10« und »BOP 10-2« bietet Fein drei Bohrmaschinen für den harten Dauereinsatz. Die BOP 6 ist eine durchzugsstarke Eingangmaschine mit bis zu 4000 min-1. Die BOP 10 verfügt über ein besonders großes Drehmoment (9 Nm); sie ist als BOP 10-2 auch mit zwei Gängen erhältlich. Fein-Bohrmaschinen sind in Topfbauweise konstruiert. Die Baugruppen Bohrfutter, Getriebe, Bohrmotor/Motorgehäuse und Handgriff sind dabei in einer linearen Achse extrem stabil und mechanisch verwindungssicher angeordnet. Hoch beanspruchte Bauteile wie Bohr- und Ankerwelle sowie Lager sind ruhig und vibrationsfrei gefasst. Das sorgt für eine lange Lebensdauer auch bei hoher Belastung durch Stöße oder im Dauereinsatz.

C. & E. Fein GmbH 73529 Schwäbisch Gmünd Tel.: (07173) 183-0, Fax: -800 www.fein.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »