Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Ein Weiteres Verfahren für die Nullfuge

Maschinen & Anlagen
Ein Weiteres Verfahren für die Nullfuge

Das Handwerkerprogramm von Ima in Halle 11

Mit Blick auf die Zielgruppe der ambitionierten Handwerksbetriebe und Ladenbauer konzipierte Ima zwei neue Kantenanleimmaschinen. Sie können wahlweise als Einzelmaschine oder mit einer kleinen Beschickung und Rückführung als Kantenkreislauf betrieben werden. In die Entwicklung flossen die Erkenntnisse und Erfahrungen des Maschinenherstellers aus den leistungsstarken Produktionsmaschinen ein. Weitere Messethemen sind neue Nachbearbeitungsaggregate, die für eine noch bessere Optik und höhere Funktionalität der Werkstücke sorgen, sowie ein alternatives Nullfugenverfahren. Es ergänzt das bestehende Angebot. Gleichzeitig verbesserte Ima Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit des Laser-Edgings. Das Ergebnis wird ebenfalls präsentiert.

Halle 11, Stand C50
Ima Klessmann GmbH
32312 Lübbecke
Tel.: (05741) 331-0, Fax: -666
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »