Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Der Mann mit der Peilung

Maschinen & Anlagen
Der Mann mit der Peilung

Laserdistanzmessgerät: Echtzeitübertragung von Punktkoordinaten
Räumliches Messen mit Punkt-zu-Punkt-Technik von Leica

Mit dem Laserdistanzmessgerät Disto S 910 von Leica lassen sich bestehende Gebäude Punkt für Punkt vermessen, außen und innen, jeweils von einer einzigen Position aus. Auch unzugängliche Gebäudeteile wie Dachflächen sind leicht zu erfassen. Dies vereinfacht für Architekten, Innenausbauer, Dachdecker und viele andere Anwender in der Baubranche das Erstellen von Plänen – und für Gutachter die Qualitätsprüfung an Objekten. Die Daten lassen sich per WLAN oder Bluetooth auf den PC übertragen und an BIM- oder CAD-Programme übergeben. Zudem können die Bausituationen strukturiert und durch Bilder ergänzt dokumentiert werden. Der Laser mit einer Reichweite von 300 m ermöglicht Messungen auch an schlecht reflektierenden Objekten oder bei hellem Sonnenlicht. Reichweite und Genauigkeit des Gerätes sind nach ISO 16331-1 geprüft. Ein Stativadapter mit Feintrieb sorgt für bequemes und exaktes Anpeilen der Messpunkte.

Leica Geosystems GmbH
80993 München
Tel.: (089) 149810-0, Fax: -33
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »