Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Das Eckenformer-Kommando

Maschinen & Anlagen
Das Eckenformer-Kommando

Handmaschinen zum Nachbearbeiten von Ecken und Kanten

Anno Domini 2013 sind alle Arbeitsschritte im Möbelbau automatisiert. Alle? Nein, ein wackeres Häufchen ungerundeter Kanten, ungefräster Innenecken und überstehender Anleimer widersetzt sich hartnäckig der Digitalisierung. Christoph Heßler aus Lübbecke hat deshalb ein kleines Spezialkommando aus handgeführten Maschinen entwickelt, das die letzten Lücken in der Herrschaft des Schreiners über das Material schließt: Der Eckenformer »MZ 02 90F A« dient zum rechtwinkligen Ausklinken gefräster Innenecken. Zum Entfernen überstehender Kanten dient der Eckenformer »MZ 100 160V«. Die Maschinen sind nur im Direktvertrieb beim Hersteller erhältlich.

Dr. Christoph Heßler Maschinensysteme 32312 Lübbecke Tel.: (05741) 29640-5, Fax: -6 www.c-hessler.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »