Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Das Beste herausholen

Osmo setzt auf Forschung und Entwicklung
Das Beste herausholen

Natur geht vor: wohngesunde Oberflächensysteme von Osmo
Bei Osmo werden alle Anstrichsysteme in einer unternehmenseigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung hinsichtlich der Qualitätsansprüche des Marktes optimiert. Nur ein auf das Holz abgestimmter Anstrich sorgt dafür, dass dessen natürliche Schönheit lange erhalten bleibt. Osmo verwendet für seine Holzanstriche natürliche Öle und Wachse. Die pflanzlichen, gesundheitlich unbedenklichen Rohstoffe werden in aufwändigen Prozessen veredelt. Die hochwertigen Öle, wie Sonnenblumen-, Soja-, Lein- und Distelöl lassen das Holz atmen. Es bleibt offenporig und kann Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben. Die natürlichen Farbpigmente sind auch für den Nahrungsmittelsektor zugelassen und frei von Schwermetallen oder Verunreinigungen. Dort, wo für die Produktqualität ein Lösemittel unverzichtbar ist, wird in den notwendigen Mengen entaromatisiertes Testbenzin eingesetzt.

Osmo GmbH & Co. KG
48231 Warendorf
Tel.: (02581) 922-100, Fax: -200
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Messe-Ampel 2022

messe_eingang_salone_del_mobile_web

dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »