Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Buch-Tipp »Wenn’s nur jeder Tischler so hätte …«

Maschinen & Anlagen
Buch-Tipp »Wenn’s nur jeder Tischler so hätte …«

Mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis: »Blickpunkt Werkstatt«
Dieter Stojan hat sich für dds »Blickpunkt Werkstatt« angesehen.

Es zeugt von tieferer Einsicht und auch Mut, wenn im Vorwort bekannt wird, dass bis zu 40 Prozent der Arbeitszeit in Tischlereien durch unproduktive Abläufe vergeudet werden. Allein diese Aussage, wird sie denn ernst genommen, müsste der Anstoß für die meisten Betriebe sein, sich der Lektüre von »Blickpunkt Werkstatt« zu widmen.

Dieses »Bilderbuch« für den lernwilligen Tischler zeigt mit einer Fülle mehr oder weniger prägnanten Beispiele, wie es in den Betrieben aussehen könnte, sollte, müsste. Alle Bereiche einer Tischlerei werden vorgestellt. Allein der Bereich »Lager« breitet sich bis Seite 43 aus. Für die Layoutplanung (Anordnung der Arbeitsplätze) bleiben dagegen nicht einmal vier ganze Seiten. Bei einzelnen Arbeitsplätzen bleibt die Gestaltung ziemlich an der Oberfläche, auch zum professionellen Innenleben eines Montagefahrzeugs findet sich fast nichts. Und sicher hätte dem Leser eine kompetente Anleitung zur Vorgehensweise geholfen: Prüflisten, Istanalyse usw. Dennoch darf gelten: Wenn’s nur jeder Tischler so hätte! Dieter Stojan
»Blickpunkt Werkstatt«, C. Korte und D. Ribbrock mit M. Buck und D. Paulus, Hrsg.: Tischler NRW, Dortmund 2011, 154 S, 49 Euro, zu bestellen über www.tischler-nrw.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »