Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Blick auf die zinken

Maschinen & Anlagen
Blick auf die zinken

Stemmt 3,5 Tonnen: Hyster-Stapler mit neuem Hubgerüst
Hyster optimiert Hubgerüst von Gabelstaplern

Hyster hat das Hubgerüst seiner verbrennungsmotorisch und elektrisch angetriebenen Gabelstapler für zwei bis 3,5 Tonnen Tragfähigkeit verbessert. Der Sichtbereich durch das Hubgerüst wurde erweitert, sodass der Fahrer einen 180°-Panoramblick hat, inklusive einer besseren Sicht auf die Gabelzinken. Um dies zu erreichen wurde der Abstand zwischen den Hubgerüstprofilen um rund 50 Prozent vergrößert. Die neu gestalteten Dreifach-Hubgerüste mit Vollfreihub und Zweifach-Hubgerüste mit begrenztem Freihub verfügen über einen geänderten Aufbau mit verbesserter Steifigkeit. Zur Steigerung der Produktivität wurde zudem die Senkgeschwindigkeit des Hubgerüsts erhöht. Außerdem erhielten die Ketten und Hydraulikschläuche neue Führungen; dies trägt zu längerer Lebensdauer und höherer Zuverlässigkeit der Hyster-Stapler bei. Damit werden die Gesamtbetriebskosten reduziert und Stillstandzeiten verkürzt.

Hyster GmbH
63263 Neu-Isenburg
Tel.: (06102) 36868-0, Fax: -66
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »