Startseite » Technik » Maschinen & Anlagen »

Alles digitello

Lamello-Möbelverbinder werden CNC-fähig
Alles digitello

Clamex_P-14_CNC_KeyVisual_Detail.jpg
Werkzeuglos, formschlüssig, lösbar: Lamello Clamex P-14 Foto: Lamello AG

Von der Konstruktion über das Fräswerkzeug bis zur Bearbeitung auf dem BAZ ist die Integration der Lamello-Verbinder in digitalisierte Herstellungsprozesse benutzerfreundlich und simpel. Nach dem Erfolg des Clamex P-14 folgt nun dessen Weiterentwicklung für CNC-Maschinen. Vorteile des P-Systems sind: Werkzeugloser Einbau, Schiebetoleranz, Verdrehsicherheit und Stapelbarkeit. Anders als bei der Ausführung für die Handmaschine werden beim Clamex P-14 CNC die Verbinderhälften bereits beim Zusammenfügen ausgerichtet. Dadurch richtet sich der Verbinder mittig auf die Zugangsbohrung aus. Die genaue Ausrichtung erlaubt es, zwischen einer Zugangsbohrung von 6 mm für Abdeckkappen oder einer 5-mm-Bohrung ohne Abdeckkappe zu wählen. Dübel zum Ausrichten sind nicht nötig.

Halle 12.0, Stand 110

Lamello AG

79539 Lörrach

Tel.: (07621) 422038-0, Fax: -9

www.lamello.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »