Startseite » Technik »

Maschine und Werkzeug aus einer Hand

Technik
Maschine und Werkzeug aus einer Hand

Für die Dicken- und Profilhobelmaschine „T 45 Contour“ stellt Martin jetzt auch die Profilmesser her und übernimmt den Schärfdienst
Martin hat für seine Dicken- und Profilhobelmaschine „T 45 Contour“ die Herstellung von Profilmessern aufgenommen

Für ein noch effizienteres Arbeiten mit der „T 45 Contour“, die seit letztem Jahr erfolgreich auf dem Markt ist, bietet Martin nun neben der Maschine auch die passenden Profilmesser aus eigener Fertigung an.

Die großen Längen von bis zu 630 mm seien für die traditionellen Profilmesser-Hersteller eine schwer lösbare Herausforderung, so das Unternehmen, denn die üblicherweise verwendeten Schleifmaschinen seien hierfür nicht ausgelegt. So hat sich der bayerische Hersteller zu dem Schritt vom Maschinenhersteller zum Systemlieferanten entschlossen.
Schleifmaschinen haben sich in der Startphase als ungeeignet erwiesen. Neue Perspektiven bot die im Werkzeugbau übliche Erodiertechnik. Hier schneidet ein unter elektrischer Spannung stehender Draht das Material und kann so eine nahezu beliebige Messerkontur erzeugen.
Dank spezieller Software, die besonders auf die Fertigung von Holzbearbeitungswerkzeugen abgestimmt wurde, können die gewünschten Messerkonturen sehr einfach und mit hoher Präzision umgesetzt werden. Der Kunde liefert CAD-Daten, eine Zeichnung oder einfach nur ein Holzmuster seines Wunschprofils.
Beim Erodieren kann man größere thermische Belastungen der Messerblanketten ausschließen, sodass auch filigrane Profile herstellbar sind, ohne dass am Schneidstoff standzeitrelevante Materialgefügeveränderungen auftreten.
Die Messer werden bis zu Längen von 630 mm mit einer Wiederholgenauigkeit von ±0,02 mm bearbeitet, ein auch im Wiederholungsfall präzises Ergebnis ist so sichergestellt.
Martin bietet auch den Schärfdienst für die erodierten Messer an. Je nach Verschleiß kann der Kunde entscheiden, wie viel Material abgenommen werden soll – die Messerkontur ist ja bereits vorhanden.
Nach Abschluss der Aufbauphase Mitte des Jahres 2004 plant das Unternehmen einen 48-Stunden-Service für die Fertigung von Profilmessern. Der Schärfdienst soll ebenso schnell ablaufen.
Otto Martin Maschinenbau GmbH Co. 87724 Ottobeuren Tel.: (08332) 911-0, Fax: -180 www.otto-martin-de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]