Startseite » Technik »

Linoleum für enge Radien

Technik
Linoleum für enge Radien

Mit »DLW Linoleum Form« hat Armstrong Tischler und Schreiner im Blick: Dank kleiner Biegedurchmesser ist das Material ausgezeichnet für Möbel und Ausbauten mit kleinen Rundungen geeignet.

Unter der Marke DLW Linoleum bietet Armstrong das speziell für den Möbel- und Innenausbau konzipierte Linoleum »Form« an. Hier ist der Name Programm: Das nur zwei Millimeter dünne Material lässt sich mit seinem geschmeidigen Rücken gut auf Rundungen bis 35 mm Durchmesser applizieren. Armstrong bietet Linoleum Form in neun klassischen Farben nach dem NCS-System mit jeweils farblich abgestimmtem Baumwollrücken an. So können auch Schnittkanten problemlos sichtbar bleiben.

Für minimalen Verschnitt wird das Linoleum als Bahnenware in 200 cm Breite geliefert. Dieses Format hat sich in der Praxis als optimal erwiesen. Für den Transport wird das Material auf eine Papphülse gerollt und zum Schutz in mehrere Lagen Papier eingewickelt. Nach drei Tagen Akklimatisierung in geöffnetem Zustand lässt sich die Bahn dann bei mindestens 18°C verarbeiten. Für die Erstbehandlung der Oberfläche wird eine Politur angeboten.
Armstrong DLW GmbH 74321 Bietigheim-Bissingen Tel.: (07142) 710 www.armstrong.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 8
Aktuelle Ausgabe
08/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »