Startseite » Technik »

Leichtgewicht für die Küche

Technik
Leichtgewicht für die Küche

Unter 500 kg/m³ Rohdichte: Light weight board von Sprela
Neue Arbeitsplatte von Sprela mit geringer Rohdichte

Sprela stellt zur Interzum im Mai 2011 eine leichte Küchen-arbeitsplatte mit einer Rohdichte unter 500 kg/m³ vor. »Light weight board« besteht ausschließlich aus Holz. Das geringe Gewicht wird durch die Späneauswahl hinsichtlich der Größe, Holzart und Streuung erreicht. So kann der Werkstoff mit üblichen Maschinen, Werkzeugen und Verfahren bearbeitet werden. Die hohe Festigkeit erfordert keine Sonderbeschläge. Für die Oberfläche stehen neue Dekore aus der Sprela-Trendkollektion zur Verfügung, die ebenfalls zur Interzum vorgestellt werden. Im Vordergrund stehen dabei wertige Holz- und Steinreproduktionen mit natürlich anmutender Optik und ausgeprägter Haptik. Die Sprela GmbH gehört zur Kronospan-Gruppe und stellt neben HPL und CPL Arbeits- und Verbundplatten her.

Sprela GmbH 03130 Spremberg Tel.: (03563) 54-542, Fax: -7726 www.sprela.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 4
Aktuelle Ausgabe
04/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »