Startseite » Technik »

Leichtgängig und präzise

Technik
Leichtgängig und präzise

Ergonomische Griffe und ein Einschalter mit Zweifingerkontur erleichtern die Arbeit: die RP2300FCX
Makita erneuert sein Oberfräsen-Programm

Bei kaum einem anderen Elektrowerkzeug kommt es so sehr auf Präzision an wie bei der Oberfräse. Denn oft liegen die Arbeitsergebnisse im Sichtbereich der Werkstücke, wo jede Ungenauigkeit auffällt. Daher hat Makita bei der Entwicklung der Handoberfräsen »RP1800X« und »RP2300FCX« besonderen Wert auf Präzision und Leichtgängigkeit der entscheidenden Bedienelemente gelegt. Die RP1800X verfügt über einen 1850-W-Motor und eine feste Drehzahl von 22 000 min-1. Mit einem 2300-W-Motor und variabler Drehzahl von 9000 bis 22 000 min-1 ist das Top-Modell RP2300FCX kräftiger und vielseitiger. Zudem leuchtet hier eine Doppel-LED den Arbeitsbereich aus. Beide Modelle sind mit einem fein einstellbaren Parallelanschlag ausgestattet.

Hochwertige Linear-Kugellager ermöglichen fließendes, ruckfreies Eintauchen des Fräsers in das Werkstück. Für exakten Rundlauf und hohe Laufruhe sorgen groß dimensionierte Spindellager. Die gewünschte Frästiefe ist in 0,1-mm-Schritten einstellbar und lässt sich über eine gut ablesbare Skala kontrollieren. Grobe Voreinstellungen nimmt der Anwender über eine dreistufige Revolvereinstellung oder über eine Schnellverstellung mittels Knopfdruck vor. Gummierte, ergonomisch geformte Handgriffe sowie der praktische Einschalter in Zweifingerkontur erleichtern die Arbeit. Außerdem lässt sich der Kopierring ohne Werkzeug wechseln. Zum Schutz gegen unbeabsichtigtes Einschalten dient der Schalter mit einer Einschaltsperre. Eine Absaughaube mit Spanfänger macht das Arbeiten zu einer sauberen Sache.
Makita Werkzeug GmbH 47269 Duisburg Tel.: (0203) 9757-0, Fax: -128 www.makita.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »