Startseite » Technik »

VacuMaster-Light: Vakuumhebegerät von Schmalz

Vakuumhebegerät von Schmalz
Leicht und handlich

2020-11-26_Schmalz_HS_PI_VacuMaster_Light_Bild_2.jpg
Mit neuem Baukastensystem lassen sich individuelle Handhabungslösungen einfach und schnell konfigurieren Foto: J. Schmalz GmbH

VacuMaster-Light-Geräte von Schmalz eignen sich für horizontales Handhaben kleiner und mittelgroßer Werkstücke bis zu 100 kg. Dabei kann es sich um Metall- oder Kunststoffplatten, Fässer, Möbelteile, Profile oder Ähnliches handeln. Der VacuMaster Light zeichnet sich durch seine niedrige Bauhöhe und sein geringes Eigengewicht aus. Das ermöglicht ermüdungsfreies Arbeiten und leichtes Positionieren der Werkstücke. Die Installation und Inbetriebnahme ist dabei ganz einfach: Das Gerät wird lediglich am Kettenzug eingehängt und mit Druckluft versorgt.

J. Schmalz GmbH

72293 Glatten

Tel.: (07443) 2403-0, Fax: -259

www.schmalz.com

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »