Startseite » Technik »

Jetzt auch mit Elektroantrieb

Technik
Jetzt auch mit Elektroantrieb

Umweltfreundliche Weiterentwicklung: der Iveco Ecodaily
Die neue Transportergeneration von Iveco heißt Ecodaily

Mit der Einführung des »Ecodaily« wird das Transporterangebot von Iveco einerseits den ab Oktober geltenden Abgasnormen der EU angepasst, andererseits um neue Motoren ergänzt. Für den Ecodaily stehen vier Antriebe zur Auswahl: ein neuer 3,0 l- Motor mit 103 und 125 kW, der bekannte 3,0-l-CNG-Motor mit 100 kW und ein rein elektrischer Antrieb. Das Elektrofahrzeug erreicht beladen je nach Anzahl der installierten Batterien Reichweiten zwischen 90 und 130 km im Stop-and-Go-Modus. Dies ist weit mehr, als die typische durchschnittliche Tagesleistung im innerstädtischen Verteilungsverkehr, so Hersteller Iveco. Die maximale Geschwindigkeit ist auf 70 km/h gedrosselt. Der Elektroantrieb wird für die Modelle 35 S sowie 50 C (Kasten- und Pritschenwagen mit zwillingsbereifter Hinterachse) angeboten.

Iveco Magirus AG 85716 Unterschleißheim Tel.: (089) 31771-0 www.iveco.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »