Startseite » Technik »

Isoliercontainer umfunktioniert

Technik
Isoliercontainer umfunktioniert

Schreiner- trockner von Lauber
Schreinertrockner von Lauber auch als Bausatz

Die Holztrocknung nach dem Frischluft-/Abluftprinzip ist technisch ausgereift und unkompliziert in der Regeltechnik. Lauber setzt sie seit mehr als 30 Jahren ein. Charakteristisch sind ein langlebiger, wärmegedämmter Wandaufbau aus seewasserbeständigem Aluminium und ein Boden als dichtgeschweißte Edelstahlwanne. Unterschiedliche Beschickungsmöglichkeiten mit Wagen oder Stapler und eine vollautomatische Steuerung sind entscheidende Vorteile dieser Kompaktanlagen. Beheizt werden die Trockner elektrisch und oder mit Warmwasserheizregister.

Alle Holztrockner werden auch als Selbstbau-Aggregate angeboten; die Technik wird von Lauber geliefert, während bauseitig vom Kunden das Trockenkammergehäuse zu fertigen ist. Alternativ zum Neubau eines Trockenkammergehäuses durch den Kunden kann auf eine bereits fertige Lösung zurückgegriffen werde. Als Trockenkammergehäuse wird ein (gebrauchter) Isoliercontainer mit Edelstahl-Innenverkleidung verwendet. Mit den mitgelieferten Einbauplänen kann der Kunde die Technik selbst einbauen.
Lauber GmbH 73553 Alfdorf Tel.: (07172) 93830-0, Fax: -9 www.lauber-holztrockner.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]