Startseite » Technik »

Immer dichter

Technik
Immer dichter

Anschlussfugen-Dichtbänder von Otto

Otto-Chemie präsentiert zur Bau neue Dichtbänder für Anschlussfugen an Fenstern. Sie entsprechen sowohl der DIN 4108-7 als auch den RAL-Güterichtlinien und sind beim Materialprüfungsamt NRW geprüft. Es gibt die diffusionsdichte Ausführung „BAB/I“ für innen, blau gekennzeichnet, und die diffusionsoffene Ausführung „BAB/A“ für außen, weiß gekennzeichnet. Beide bestehen aus einer beidseitig vlieskaschierten Bahn und sind in Querrichtung dehnbar, wodurch sie sich den Bewegungen des Gebäudes anpassen. Die Befestigung am Fensterrahmen erfolgt über einen Selbstklebestreifen. Für die Fensterlaibung wird der Dispersionsacrylatkleber „Ottocoll A 770“ empfohlen, der Unebenheiten ausgleicht.

Halle A 4, Stand 315/416
Herrmann Otto GmbH 83413 Fridolfing Tel.: (08684) 908-0, Fax: -529 www.otto-chemie.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »