Startseite » Technik »

Gute Laune in Hannover

Technik
Gute Laune in Hannover

Die Ligna erwies sich ein weiteres Mal als wichtigster Treffpunkt der Holzbranche in den ungeraden Jahren. 13 Prozent mehr Besucher als vor zwei Jahren sorgten für zufriedene Gesichter bei den Ausstellern.

Nach fünf lebhaften Messetagen ist am 3. Juni in Hannover die Ligna 2011 zu Ende gegangen. Auf 130000 Quadratmetern Fläche präsentierten sich 1765 Aussteller aus 52 Ländern. 90000 Besucher und damit insgesamt 13 Prozent mehr als bei der Veranstaltung vor zwei Jahren wurden gezählt. Rund 40 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland.

Dr. Bernhard Dirr, Geschäftsführer des VDMA Fachverbandes Holzbearbeitungsmaschinen, Frankfurt am Main, sagte: »Das war eine tolle Messe, alle Teilbereiche unserer Branche sind zufrieden bis sehr zufrieden«. Für die Homag-Gruppe sprach Vertriebschef Jürgen Köppel von einem 20 % höheren Auftragseingang als im Rekordjahr 2007. Altendorf stellte das Maschinenkonzept »Altendorf_2« vor und konnte bereits »mehrere Bestellungen aus dem In- und Ausland« vermelden, so Geschäftsführer Andreas Plöger. Auch die Weinig AG berichtet von einer guten Nachfrage und einer hohen Internationalität der Besucher am Stand.
Auch das Konzept der »Handwerk, Holz & mehr« als Messe in der Messe wird von den Veranstaltern als Erfolg gewertet und soll 2013 wieder an den Start gehen. Die Ligna findet dann vom 6. bis 10. Mai 2013 statt und damit erstmals vor der Interzum in Köln. HJG
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »