Startseite » Technik »

Genau mein Niveau

Elektrisch verstellbare Tischgestelle von Linak
Genau mein Niveau

Linak_08_Close-ups_07.jpg
Intuitiv, elegant und vielseitig: die Tischverstellung von Linak Foto: Linak GmbH

Das dänische Unternehmen Linak hat mit seinen elektrischen Verstellsystemen in den letzten Jahren dazu beigetragen, dass Menschen im Büro gesünder arbeiten. Mit dem neuen Desk Frame 2 wird es nun noch einfacher, einen verstellbaren Steh-Sitz-Tisch zu bauen. Die Hubsäulen werden in den Träger eingesetzt und rasten dann automatisch ein. Auch die Trägerplatte klickt sich an. Die Kufen und das Bedienelement werden angeschraubt, die Kabel eingesteckt und fertig ist das Gestell. Steuerung und Kabel verschwinden in der Quertraverse, die Linak in einer festen Breite von 120 cm und in einer verstellbaren Variante bis 180 cm anbietet. Ein Anti-Kollisionsschutz wird mitgeliefert: Trifft der Tisch auf einen Gegenstand, verfährt er in die Gegenrichtung und verhindert eine Kollision. Angeboten wird Desk Frame 2 in einer Set-Verpackung mit allen notwendigen Teilen wie Traverse, Hubsäulen, Kufen, Plattenträger, Kabel und Bedienelement.

Linak GmbH

63667 Nidda

Tel.: (06043) 9655-0, Fax: -60

www.linak.de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Grafik: Jahresumsatz Tischler

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »