Startseite » Technik »

Geht eigentlich nicht

Technik
Geht eigentlich nicht

Alternative zum Stecheisen: Fein SuperCut mit E-Cut-Sägeblättern und einstellbarem Tiefenanschlag
Branchenspezifische Profi-Sets für den Super-Cut von Fein

Für das praktische Montagewerkzeug »Super-Cut-Construction« bietet Fein vier Profi-Sets für Schreiner und Innenausbauer, Glaser und Fensterbauer, Fliesenleger und Installateure sowie Fugensanierer. Mit dem Set für Schreiner lässt sich der Super-Cut überall dort einsetzen, wo man mit Kreis-, Stich- oder Tigersägen nicht zurechtkommt oder Handarbeit mit dem Stecheisen nötig wäre. Mit den langen E-Cut-Sägeblättern und dem Tiefenanschlag taucht das Werkzeug wie ein Stemmeisen in das Material ein. Das Set beinhaltet einen Super-Cut im Koffer und auf den Schreiner abgestimmtes Zubehör. Mitgeliefert werden unter anderem E-Cut-Sägeblätter für Holz, Kunststoff, Gipskarton und Metall. Der Vertrieb erfolgt über den Fachhandel.

C. & E. Fein GmbH 70176 Stuttgart Tel.: (0711) 6665-0, Fax: -249 www.fein.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »