Startseite » Technik »

Für moderne Nomaden

Technik
Für moderne Nomaden

Moser fertigt Konzeptstudie für DuPont und Grohe

Auf der Möbelmesse in Köln Mitte Januar hat Corian- Hersteller DuPont gemeinsam mit der Grohe AG die Konzeptstudie »Modern Nomads« vorgestellt. Dabei handelt es sich um Badmöbel, in deren Gestaltung gesellschaftliche Trends, wie z. B die älter werdende Bevölkerung, eingeflossen sind. Entworfen wurden die Möbel von Grohe-Chefdesigner Paul Flowers. Dabei experimentierte der Designer mit verschiedenen Materialkombinationen und Akzentfarben. Die Entwürfe wurden sowohl in schwarzem als auch weißem Corian gefertigt. Die haptisch erlebbaren Möbel zeichnen sich durch sorgsam ausgewählte Details und fließende Materialübergänge aus. Die Moser GmbH aus Haslach hat als langjähriger »Quality Network Partner« von DuPont und erfahrener Corian-Verarbeiter die Umsetzung übernommen.

Mit 110 Mitarbeitern in zwei Fertigungsbereichen ist Moser Spezialist für anspruchsvolle Projekte in Holz und Mineralwerkstoff. Mit Hilfe moderner 3D-CAD-Software und direkter Fünfachs-Anbindung werden in dem Unternehmen auch ausgefallene Kundenvorstellungen realisiert, von Stückzahl 1 bis zur Serie.
Moser GmbH 77716 Haslach Tel.: (07832) 91810 www.moser.gmbh
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2022
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Neuheiten 2022
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »