Startseite » Technik »

Für großflächige Aufgaben

Technik
Für großflächige Aufgaben

Gut lesbare Skalen erleichtern das Anmischen im 0,9 l-Einwegbecher von Sata
Einwegbecher mit 0,9 l Inhalt für Sata-Pistolen

Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an, und so gibt es den Einwegbecher »RPS« des Spritzpistolenspezialisten Sata jetzt auch in einer Version mit 0,9 l Fassungsvermögen.

Ebenso wie bei der eingeführten 0,6 l-Variante besteht das Set aus Becher, Deckel und Sieben. Siebe und Deckel passen auf beide Größen, was die Lagerhaltung deutlich erleichtert. Ohne Adapter lässt sich der Becher direkt auf alle Sata-Pistolen mit Standardgewinde und mit dem »Quick Cup Connector« (QCC) schrauben. Beim Anmischen der Farben helfen die gut lesbaren, schwarzen Skalen für unterschiedliche Mischungsverhältnisse, die auf den Becher aufgedruckt sind. Separate Mischbecher und Siebe sind somit unnötig. Durch das Einwegkonzept von RPS entfällt auch das Reinigen des Bechers. Das spart zusätzlich Zeit und Lösungsmittel.
Sata GmbH & Co. KG 70799 Kornwestheim Tel.: (07154) 811-0, Fax: -196 www.sata.com
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »