Technik

Für die designorientierte Bürogestaltung

Das Akustikelement Sonic 10 von Trenn- und Schrankwandhersteller Goldbach Kirchner reduziert die Nachhallzeiten

Speziell in Büroeinheiten mit großen Glas- oder Betonflächen bieten sich Trennwände als Träger von Schallabsorptionsmaterial an. Das Akustikelement »Sonic 10« von Goldbach Kirchner erfüllt die Anforderungen der modernen Innenarchitektur durch raumakustisch wirksame Reduzierung der Nachhallzeiten. Die Schallabsorption erreicht einen Alpha-Wert bis 0,8 bei einem Schalldämmwert von Rw,p = 44 dB (bei einseitigem Einbau) und Rw,p= 43 dB (bei beidseitigem Einbau). Zur individuellen Raumgestaltung stehen vielfältige Oberflächen zur Verfügung: mikroperforiert, gelocht, geschlitzt, mit Stoffbespannung und mit »Rauvolet acoustic-line«. Die Elemente können dekorbeschichtet oder furniert ausgeführt werden.

Goldbach Kirchner ist ein mittelständisches Unternehmen, das sich auf Trenn- und Schrankwandsysteme spezialisiert hat. Mit einer umfassenden Produktpalette wird den zunehmenden Ansprüchen an Brandschutz, Schallschutz, Raumakustik und Standsicherheit Rechnung getragen.
Goldbach Kirchner Raumconcepte GmbH 63826 Geiselbach Tel.: (06024) 6756-0, Fax: -24 www.goldbachkirchner.de

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 9
Aktuelle Ausgabe
09/2019

EINZELHEFT

ABO

MeistgelesenNeueste Artikel

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »