Startseite » Technik »

Für Absorption und Schallschutz

Technik
Für Absorption und Schallschutz

Metallkassettenabsorber mit Mikroperforation als freistehendes Element
Metallkassettenabsorber im System 7000 von Strähle

Strähle Raum-Systeme aus Waiblingen hat das bislang mit furnierten und beschichteten Oberflächen angebotene »Absorbersystem 7000« um Varianten in Metallausführung erweitert. Die Metallkassettenabsorber eignen sich für den flächenbündigen Einbau in alle Strähle-Trennwandsysteme, als Vorsatzschale, Deckenabsorber sowie als freistehendes Element. Mit einer perforierten Deckschicht und mehrschichtigen, schallabsorbierenden sowie schalldämmenden Materialien erreichen die Metallabsorber Schallschutzwerte bis 46 dB und Schallabsorptionswerte (aw) bis 1,0. Die Absorber decken den Frequenzbereich zwischen 100 und 5000 Hertz und damit die Frequenzen der menschlichen Sprache ab. Strähle bietet die Metallkassettenabsorber mit verschiedenen Perforationen und in RAL-Farbtönen an.

Strähle Raum-Systeme GmbH 71332 Waiblingen Tel.: (07151) 1714-0, Fax: -320 www.straehle.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 3
Aktuelle Ausgabe
03/2020

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »