3-D-Modell des Gebirgszugs vom Wendelsteinmassiv bis zur Kampenwand

FH-Rosenheim Bergpanorama zum Anfassen

3-D-Modell der Rosenheimer Bergwelt mit Hilfe von CAD-CAM-Technik erstellt.

Matthias Bichler

Rosenheim ist Gastgeber der Landesgartenschau 2010. Drei Studenten der FH-Rosenheim haben jetzt ein 3-D-Modell des Rosenheimer Bergpanoramas gefertigt um Blinden eine räumliche Vorstellung der Landschaft zu geben. Mit Hilfe eines digitalen Geländemodells wurden Vermessungspunkte im Raster von 25 Metern als Punktwolke ins CAD geladen und zu einem Volumenkörper weiterbearbeitet. Die drei Studenten verarbeiteten Thermoholz und Ahornfurnier schichtweise zu Rohblöcken. Aus diesen wurde das Relief mit einer CNC-5-Achs-Maschine zuerst stufenweise mit einem Schlichtfräser abgefräst und abschließend mit einem Kugelfräser abgezeilt.