Startseite » Technik »

Ein Kleiner für Designer

Technik
Ein Kleiner für Designer

Der 0,3-l-Becher für das RPS-System von Sata passt ohne Adapter auf Standard- und Minijet-Pistolen
Sata erweitert RPS-Bechersystem um einen 0,3-l-Becher

Schreinereibetriebe, die regelmäßig Spot-Repair- und Beilackierungen ausführen oder auch im Designbereich arbeiten, werden sich über die 0,3-l-Becher von Sata freuen. Sie sind mit dem Bechersystem »Sata RPS« kompatibel, für das bislang nur 0,6- und 0,9- l-Becher zu bekommen waren. Das Besondere an den neuen Bechern sind zwei Deckel-Varianten. Die kleinen Becher passen damit nicht nur direkt auf die Standard-Lackierpistolen, sondern auch auf Minijet-Pistolen. Störende Adapter sind nicht notwendig.

Für den Lackierer hat dies mehrere Vorteile: Das Bechersystem lässt sich schnell und sicher auf die Lackierpistole montieren, und die ausbalancierte Schwerpunktlage der Pistole bleibt erhalten. Ohne Adapter gibt es zudem keine unnötigen Ecken und Kanten im Farbkanal und somit keinen Platz für Lackreste, die bei nachfolgenden Arbeiten zu Lackstörungen führen können. Die 0,3-l-Becher verfügen über das bekannte Bodenventil, durch das beim Lackieren Luft nachströmt. Dies gewährleistet einen unmittelbaren Druckausgleich und sichert einen gleichmäßigen Materialfluss während des gesamten Lackiervorgangs. So werden ein homogener Materialauftrag und eine hohe Farbtongenauigkeit erzielt. Der stabile Becher ermöglicht eine einfache und sichere Handhabung; Lackreste lassen sich darin luftdicht aufbewahren. Nach Gebrauch kann der Becher einfach entsorgt werden. Ein spezielles Entsorgungssystem ist nicht erforderlich. Wie die 0,6- und 0,9- l-RPS-Bechersysteme besteht auch der kleinere Bruder aus nur drei Teilen: Becher, Deckel und Sieb. Die Siebe gibt es in zwei Feinheiten: 125 und 200 μm.
Sata GmbH & Co. KG 70799 Kornwestheim Tel.: (07154) 811-0, Fax: -196 www.sata.com
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 6
Aktuelle Ausgabe
06/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »