Startseite » Technik » EDV »

Von vorne bis hinten

Imos-Software bildet Aufträge komplett ab
Von vorne bis hinten

Verkauf, Auftragsbearbeitung, Fertigung – Imos deckt alles ab
Die Programmversion 12.0 der Produktsuite Imos NET bietet einen Online-Konfigurator, integriert in ein Shopsystem, mit dessen Hilfe der Endkunde sein Wunschmöbel auswählt und in Eigenschaften wie Material, Farbe und Ausstattung bestimmt. Das Ergebnis kann in 3D visualisiert oder mithilfe der Kamera von Tablet oder Smartphone in reale Umgebungen projiziert werden. Hat der Kunde sich für eine Konfiguration entschieden, übernimmt er das Möbel in den Warenkorb, prüft Preise, Zahlungsbedingungen, Lieferfristen und kann daraufhin direkt die Bestellung auslösen. In dem System sind vielfältige Möglichkeiten zur Abbildung von Bezahl- und After-Sales-Prozessen integriert. Die Bestelldaten können vom Möbelhersteller direkt ins CAD/CAM importiert und weiterverarbeitet werden. Der Möbel-Konfigurator lässt sich in die eigene Unternehmenswebseite oder in Möbelverkaufsportale einbinden. Das Online-Raumplanungssystem ist browserbasiert und folgt damit dem Trend, Anwendungen auf dem Tablet oder Smartphone bedienbar zu machen.

Halle 11.1, Stand 120
Imos AG
32052 Herford
Tel.: (05221) 976-0, Fax: -123
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 2
Aktuelle Ausgabe
02/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »