EDV

Vom Zeichnen zum Bauen

Top-Solid Wood bringt Ideen vom Kopf zur Maschine
Weiterentwicklungen in Top-Solid Wood

Die neuen Features der CAD-CAM-Software Top-Solid Wood, Version 2015, bergen Optimierungspotenzial in Bezug auf Kosten, Zeit und Qualität. Eine verbesserte automatische Verbinderfunktion bietet dem Anwender mehr Möglichkeiten, Verbindungssysteme auf die eigenen Fertigungsverfahren abzustimmen und für die Bauteilkonstruktion abzurufen. Ein fotorealistisches Rendering unterstützt Verkaufsgespräche. Die neu aufgelegte Korpusbibliothek enthält parametrisch programmierte Standardkorpusse, die nach eigenem Bedarf geändert werden können. Weitere Neuheiten sind u.a. ein erweiterter Sketchmodus und benutzerfreundliche Anpassungen der Positionierungsmöglichkeit bei Raumsimulationen.

Halle 14, Stand H32
Moldtech GmbH
33154 Salzkotten
Tel.: (05258) 9364-0, Fax: -24

Aktuelles Heft

Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 12
Aktuelle Ausgabe
012/2019

EINZELHEFT

ABO

dds-Zulieferforum

dds auf Facebook

dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »