Startseite » Technik » EDV »

Version 25 der 3D-CAD-Software von Pytha Lab: Konstruktion und Design

Version 25 der 3D-CAD-Software von Pytha Lab
Konstruktion und Design

Designstark: Version 25 der 3D-CAD-Software von Pytha Lab Abb.: Pytha Lab GmbH
Designstark: Version 25 der 3D-CAD-Software von Pytha Lab Abb.: Pytha Lab GmbH

Wichtige Neuerungen und Verbesserungen bringt die Version 25 der 3D-CAD-Software von Pytha. In Minutenschnelle können z. B. mithilfe neuer PlugIns ganze Küchen konfiguriert und komplexe Treppenkonstruktionen erzeugt werden. Mit dem Werkstatt-Modul können Bearbeitungen zugewiesen und die Küche an die Produktion gesendet werden. Eine Nachbereitung entfällt nahezu vollständig. Eine Plattenoptimierung spart Zeit und Material. Und Etiketten können nun mit beliebig vielen Informationen zum Werkstück befüllt werden. Ein freies Layout eröffnet die Möglichkeit, Labels an die Anforderungen des Betriebes anzupassen. QR- oder Barcode, eine Bauteilansicht sowie Projektdetails, Kundendaten oder ein Logo lassen sich hinzufügen. Eine voll integrierte Render-Engine ermöglicht High-End-Visualisierungen direkt im Pytha-Modellierer. Im Anschluss kann sofort weiterkonstruiert werden.

Eine Gelegenheit, die Neuerungen kennenzulernen, ist das Pytha-Anwendertreffen im Herbst 2021. Alle Termine finden sich auf der Pytha-Website auf den gängigen Social-Media-Plattformen.

Pytha Lab GmbH
63741 Aschaffenburg
Tel.: (06021) 37060, Fax: 48455
www.pytha.de


Mehr EDV & CAD/CAM…

Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 10
Aktuelle Ausgabe
010/2021
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »