Startseite » Technik » EDV »

Europäischer Zahlungsverkehr

EDV
Europäischer Zahlungsverkehr

Extragroup-Software beherrscht bereits SEPA-Funktionen

Durch das neue SEPA-Verfahren wird der europäische Zahlungsverkehr standarisiert, um schnellere und günstigere Überweisungen zu ermöglichen. Ab Februar 2014 ist die Verwendung verpflichtend. Auf der Ligna zeigt Extragroup eine Version seines Branchenprogramms »Profacto«, die die neue Technik bereits jetzt unterstützt: der Benutzer wählt lediglich »SEPA« als Zahlungsart aus und der offene Posten wird direkt als Überweisung bzw. Lastschrift ins Banking-Programm oder Onlineportal übertragen. Ein weiteres Produkt des Softwareanbieters aus Münster ist das CAD-Programm »Interiorcad« für den Möbel- und Innenausbau, basierend auf »Nemetschek Vectorworks«. Beide Programme sind zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Tischlerei, Ladenbau, Küchenbau, Messebau und Architektur.

Halle 14, Stand J 33
Extragroup GmbH 48149 Münster Tel.: (0251) 39089-0, Fax: -10 www.extragroup.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 5
Aktuelle Ausgabe
05/2022
EINZELHEFT
ABO
Frühjahrsneuheiten 2022
dds-Zulieferforum
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds-Gewinnspiel

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »