1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Technik » EDV »

Durchgängiger Prozesszyklus

EDV
Durchgängiger Prozesszyklus

Adulo zeigt Fensterbaulösung ohne digitale Lücken

Die Softwareschmiede Adulo hat eine durchgängige Softwarelösung für den Fensterbau konzipiert, die auf Internet-Anwendungen basiert.

Basis ist Adulo-»AVIP«, die Vertriebs-Internetplattform, die Fertiger und Händler miteinander verbindet. Der digitale Informationsfluss beginnt bereits beim Aufmaß. Die Aufmaßdaten werden über Bluetooth auf den Tablet-PC des Mitarbeiters übertragen und zeitgleich über das Internet an den Firmensitz gesendet. Über die Cloud-Computing-Lösung Adulo-»Hosting« wird die Fenstersoftware inklusive aller Stammdaten über das Internet bereitgestellt. Die Daten befinden sich dabei nicht mehr auf einem lokalen Rechner, sondern in einem externen Rechnezentrum. Jeder freigeschaltete Anwender kann auf die gleichen aktuellen Daten zugreifen und mit ihnen arbeiten. Die kompletten Fertigungsinformationen eines jeden Auftrages können an jedem Ort zu jeder Zeit online eingesehen werden, auch per Smartphone. Die letzte Komponente im Prozesszyklus ist »Lima«, das Liefermanagement mit Echtzeitinformationen. Dieser Teil deckt Logistik, Montage und Reklamationsmanagement ab. Lima greift auf ein System zurück, das von Paketzustellern seit Jahren erfolgreich eingesetzt wird.
Halle 1, Stand 229
Adulo GmbH 97265 Hettstadt Tel.: (0931) 46886-0, Fax: -88 www. adulo.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2023
EINZELHEFT
ABO
dds-Zulieferforum
MeistgelesenNeueste Artikel
Tischlerhandwerk in Zahlen

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »