OSD_Web_Service_Schnittstelle.jpg
Direkt aus OSD heraus bestellen: jetzt auch bei Opo Oeschger, ZEG und anderen
OS Datensysteme baut das Produktportfolio aus

Für schlanke Prozesse

Online-WEB-Schnittstellen bieten die Möglichkeit, direkt aus dem OSD-Branchenprogramm heraus auf die Shops von Lieferanten zuzugreifen und aktuelle Produktinformationen sowie den individuellen Einkaufspreis abzurufen. Häfele und Ostermann waren auf diese Weise bereits seit einiger Zeit angebunden, jetzt sind weitere Händler hinzugekommen. Hierzu zählen u.a. Opo Oeschger, ZEG, Kötter+Siefker, Topf, Lütteken und Steinrück.

Als Neuheit stellt OS Datensysteme in Nürnberg das neue Raumplanungswerkzeug Room Conception vor, bestehend aus dem »pCon.planner« und dem Korpusgenerator »Corpus+«. Mit dem neuen Werkzeug präsentieren Tischler und Schreiner ihren Kunden professionell ihre Entwürfe. Durch die intuitive Bedienung des Raumplaners werden aus Grundrissen in kurzer Zeit komplette Einrichtungsvorschläge. Der Zugriff auf hochwertige 3D-Modelle bedeutender Hersteller und die vielfältigen Präsentationsmöglichkeiten sorgen für effiziente Arbeitsabläufe und überzeugende Visualisierung. Durch die Integration des bewährten Korpusgenerators aus dem Hause OSD ist das neue Planungswerkzeug sowohl für Innenausbauer als auch für Möbelhäuser bestens geeignet. Natürlich werden, wie von OSD gewohnt, alle Folgeprozesse abgedeckt

Halle 11.1, Stand 101

OS Datensysteme GmbH

76275 Ettlingen

Tel.: (07243) 509-0, Fax: -200

www.osd.de