Zweihorn stellt eine neue Lackgeneration mit außergewöhnlichen Eigenschaften vor

Eine »Revolution«, nichts weniger

Die Marke Zweihorn von AkzoNobel kündigt zur HolzHandwerk die Präsentation einer absolut neuen Lackgeneration an. Kunden und Interessierte können auf dem Zweihorn Messestand, der wieder in den Hallen der Holz-Handwerk zu finden ist, mehr über die »(R)evolution in der Holzveredelung« erfahren. Und die Marke Zweihorn von AkzoNobel sagt schon heute: Das innovative Lacksystem wird Schreiner und Tischler durch seine einzigartige Beständigkeit und hervorragende Verarbeitungseigenschaften überzeugen. Es setzt neue Standards gleich in mehrfacher Hinsicht: In puncto Chemikalienbeständigkeit haben färbende Substanzen keine Chance mehr. Ein wichtiges Kriterium gerade bei der Möbelfertigung für den hochwertigen Innenausbau. Alle bunt lackierten Möbeloberflächen erhalten den besten Schutz vor Kratzern und Abrieb. Der Buntlack der neuen Lackgeneration erzielt auch ohne Klarlacke eine hervorragende Ringfestigkeit. Schnellere Trockenzeiten bei normalen Raumtemperaturen sichern ein vernünftiges Arbeitstempo. Auch bei der Blockfestigkeit bestechen die neuen Lacke. Sie sind schon nach verhältnismäßig kurzer Zeit stapelbar.

Halle 10.1, Stand 221

Akzo Nobel Hilden GmbH

Geschäftsbereich Zweihorn

40721 Hilden

www.zweihorn.com