Startseite » Technik »

Die Augen hören mit

Technik
Die Augen hören mit

Der französische Hersteller Oberflex erweitert das Angebot an Akustikpaneelen um eine Kollektion von 25 Dekoren.

Die Akustikpaneele der Kollektion »Obersound 5.5. Designs« von Oberflex weisen nicht die bekannten typischen, Lochungen auf, sondern sind stilvoll mit Schlitzen, Mustern oder grafischen Formen gestaltet. Die maßgefertigten Paneele des französischen Herstellers sind besonders im Tieffrequenzbereich (menschliche Stimme) wirksam und damit für Konferenz- und Büroräume, Auditorien, Aufnahmestudios, Rezeptionen und Konzertsäle geeignet. Je nach Ausführung liegt der Schallabsorptionsgrad bei 0,2 bis 1.

Die Kollektion besteht aus fünf Einzelkollektionen mit jeweils fünf unterschiedlichen Mustern. Die Motive orientieren sich an den Themen Klima, Haut, Kleidung, Pflanzen und Schwingungen. Sie wecken dementsprechend Assoziationen zu Schnee oder Regen, zu Gräsern und Zweigen oder zu Schotten- und Patchworkmustern.
Ästhetik und Funktion vereint
Die Oberfläche der Paneele besteht aus Furnier, das zu robustem HPL verpresst wird. Trägermaterial ist in der Regel MDF. An Kantenausführungen stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung (roh, geschliffen, furniert), sodass objektspezifisch die geeignete Lösung gewählt werden kann. Erhältlich sind die Paneele in Abmessungen von bis zu 3030 x 1220 Millimetern, wobei die Standardlänge 2490 Millimeter beträgt. Die Standardbreiten sind 400, 600 und 1200 Millimeter. Die Obersound-Akustikpaneele sind auch in einer schwer entflammbaren Ausführung erhältlich. Oberflex (www.oberflex.fr) ist ein französisches Traditionsunternehmen, das als Furnierwerk gegründet wurde und seit 70 Jahren hochwertige Holzwerkstoffe für den gehobenen Innenausbau produziert. Zu den Produkten gehören verschiedene Kollektionen von Echtholz-HPL, Paneele mit Melaminharzbeschichtung (»Panober«), Akustikpaneele (»Obersound«) und seit neuestem auch Vollholzpaneele (»Deck d’Ober«). Die Generalvertretung für Oberflex in Deutschland liegt bei der Plan+b GmbH.
Plan+b GmbH 14822 Brück Tel.: (033844) 708-34, Fax: -36 www.planundb.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2020
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »