Startseite » Technik »

Budenzauber

Technik
Budenzauber

Neue Dekore von Abet Laminati erzählen Geschichten von funkelnden Kristallen, üppig ausstaffierten Gemächern und Großmutters Küchentisch.

Dekore entfalten ihre Wirkung im Raum, nicht in der Fläche. Das hat Abet Laminati zur Interzum 2011 in einer üppigen Inszenierung auf kleinem Format gezeigt. Der Besucher des Messestandes fühlte sich in die Loge eines Opernhauses entführt.

Der Designer Konstantin Grcic hat für Abet die Serie Crystaline entwickelt, drei zauberhafte Dekore, die sich durch den sparsamem Einsatz von Swarowski- Kristallen auszeichnen. Die Streifigkeit von »White Ray« steigert den textilen Duktus zur tapetenhaften Anmutung, die für eine extravagante Wandgestaltung prädestiniert. Im Raum kommt auch das prunkvolle »Marakesh Gold« der Serie Drops adäquat zur Geltung. Die Metalloberfläche des hochglänzenden Dekors täuscht ein Relief vor, Lichtreflexe und schemenhafte Spiegelungen machen die Illusion perfekt.
Die Serie Minimi greift auf ein Dekor zurück, das die Identität von HPL über viele Jahre geprägt hat. Wer erinnert sich nicht an Großmutters Küchentisch im Look der Aufbaujahre! Ein Klassiker mit Persönlichkeit. JN

Der Hersteller
Das italienische Unternehmen Abet Laminati produziert modische Dekorkollektionen in Zusammenarbeit mit internationalen Designern.
Vertrieb Deutschland: Abet GmbH 32051 Herford Tel.: (05221) 34770, Fax: 33196 www.abet.de
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 1
Aktuelle Ausgabe
01/2021
EINZELHEFT
ABO
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »