Startseite » Technik »

Breites Programm

Technik
Breites Programm

Mit der Baureihe KDN 210 bietet Brandt Einsteigern eine breite Auswahl an Standard-Kantenanleimmaschinen mit Modellen für die verschiedensten Anforderungen.

Mit der Weiterentwicklung der Kantenanleimmaschine »KDN 210« zu einer kompletten Baureihe bietet Brandt ein vielfältiges Einsteigerprogramm. Der Fokus zur Entwicklung der »KDX-200er«-Baureihe lag darauf, eine Komplettbearbeitung der Kanten bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu ermöglichen und gleichzeitig die Flexibilität und den Bedienkomfort zu steigern. Das erfolgreiche Einsteigermodell KDN 210, das nun die Bezeichnung »KDN 200« trägt, bildet die Grundversion dieser Baureihe, die ebenfalls das neue, kompakte Design trägt. Die großzügigen Scheiben und die klare Linienführung sorgen auch bei dieser Baureihe für ein ansprechendes Erscheinungsbild. Die Einsteigermaschine bietet schon Lösungen an, die bisher in höheren Maschinenklassen zu finden waren.

Serienmäßig sind die Maschinen der 200er-Baureihe nun mit einer Vorschubgeschwindigkeit von 10 m/min ausgestattet, was einer Leistungssteigerung von über 10 Prozent gegenüber der ehemaligen KDN 210 entspricht. Die neu integrierte Werkstückvorwärmung im Einlaufbereich sorgt für eine perfekte Verklebungstemperatur und damit für eine hauchdünne, ideale Leimfuge. Die standardmäßig zu verarbeitende Werkstückdicke von 50 mm kann optional auf eine Verarbeitung von 60-mm-Werkstücken erhöht werden. Dies ist ein absolutes Novum in dieser Maschinenklasse, genauso wie die optionale Erhöhung der Kantenstärke von 3 mm auf 6 mm.
Alle Maschinen der 200er-Baureihe sind mit der Streckensteuerung »Easy Control EC 10+« ausgestattet. Durch die einfache Menüstruktur und die optimierte Streckenpunktverwaltung bietet sie hohen Bedienkomfort. Der schnelle Zugriff auf die Aggregatefunktionen ist durch den Einsatz von Steuerungstasten möglich. Der Maschinenführer kann bis zu vier Programme speichern und über das Display einfach bearbeiten.
Für die Komplettbearbeitung in der 200er-Baureihe steht das Modell »KDF 220 C«. Es ist zusätzlich mit einem Fügefräsaggregat und einer Formfräseinheit ausgestattet. Das mit Diamantfräsern bestückte Fügefräsaggregat ermöglicht eine saubere und werkzeugschonende Bearbeitung der Platte und sorgt so für eine hauchdünne Leimfuge.
Das Formfräsaggregat hat sich bereits in der 500er-Baureihe bewährt und findet nun auch in der 200er-Baureihe seine Verwendung. Durch eine Kopplung des Diamantwerkzeuges und der Tastrolle ermöglicht es ein präzises Formfräsen ohne manuelle Einstellarbeiten.
Das Pneumatikpaket für das Kapp- und Ziehklingenaggregat sowie die Mehrfachrollentastung für die Bündigfräse als auch die Zusatzeinrichtung für spitzwinklige Werkstücke an der Ziehklinge runden die Komplettbearbeitung und die Optionen dieser neuen Serie ab. Damit sind die Anwender auch schon in dieser Maschinenbaureihe für besondere Anforderungen wie z. B. Nesting gerüstet.
Brandt Kantentechnik GmbH 32657 Lemgo Tel.: (05261) 974-0, Fax: 6486 www.brandt.de
Aktuelles Heft
Titelbild dds - das magazin für möbel und ausbau 11
Aktuelle Ausgabe
011/2021
EINZELHEFT
ABO
MeistgelesenNeueste Artikel
dds-Zulieferforum
Grafik des Monats

Zahl der Betriebe im Tischlerhandwerk

dds auf Facebook


dds auf YouTube

Im dds-Channel auf YouTube finden Sie:
– Videos zu Beiträgen aus dds
– Kollegen stellen sich vor
– Praxistipps-Videos
– Maschinen & Werkzeuge

Abonnieren Sie dds auf YouTube »